Rose - Tricolore de Flandres

Boden: tiefgründiger, lehmiger humoser, nährstoffreicher Boden
Standort: Sonne / Halbschatten
Herrkunft: Züchter: van Houtte 1864
Höhe: 150 cm
Breite: 100 cm
Wuchsrichtung: buschig
Blätter: sommergrün
Blattfarbe: grün
Blüte: Juni bis Juli
Blütenfarbe: hellrosa mit violetten Streifen
Frucht: orange-rot, kugelige Hagebutten
Pflege:
Feuchtigkeit:
Winterhart: ja
Systematik
Eurosiden I
Klasse:
Ordnung: Rosenartige (Rosales)
Familie: Rosengewächse (Rosaceae)
Unterfamilie: Rosoideae
Tribus:
Untertribus:
Gattung: Rosen (Rosa)
Art: Essig-Rose
Wissenschaftlicher Name: Rosa gallica

Die karminroten bis violetten Streifen auf dem hellrosa Untergrund mögen den Züchter wohl dazu bewogen haben dieser Rose ihren Namen zu geben. Sie ist dichtgefüllt, duftend und zeigt im Verblühen in der Mitte ein grünes Auge. Der Strauch wächst breit und überhängend bis 150 cm hoch.

Diese Rose ist einmalblühend und hat einen leichten Duft.